Hrvatski English Deutsch Èesky Spain

BUCHUNGSBEDINGUNGEN


Bezahlung–Was ist in dem Preis inbegriffen?-Stornierung 

Alle Apartments im Apartman Boric - Podgora, haben einen Parkplatz (ca. 200 m entfernt), Wi-Fi, Klimaanlage, Küchenutensilien, Bettwäsche, Die Endreinigung und Strom - sind kostenlos. Alle Kurtaxen - sind im Preis inklusive. Im Hof, steht eine Sommerküche und ein Grill allen Gästen zur verfügung. 
Für ein Kind bis 3 Jahre ist es kostenlos.
Haustiere - nach vereinabrung erlaubt - nur in einigen Wohnungen.

Einige Möglichkeit, eine Vorauszahlung zu leisten;
Girokonto in der Bank (Fremdwährung):
Empfänger: Ratko Boric, Mostarska 17, 21000 SPLIT, HRVATSKA. 
IBAN: HR61 2340 0093 1109 1823 8
SWIFT (BIC) Privredna Banka Zagreb d.d.: PBZGHR2X  

Stornierungsbedingungen:
E-Mail-Korrespondenz zwischen dem Gastgeber und dem Gast gilt als Beweis für den vereinbarten Preis und die Dauer der Beherbergungsleistung.
Der Betrag, den der Gast im Namen der Unterkunft zahlt, ist die Zahlung der Unterkunftsreservierung, Vorauszahlung, Buchungszahlung, Buchung.
Die Höhe der Buchungszahlung beträgt 20 bis 35 % des Gesamtbetrags (insbesondere der höhere Betrag bei Nutzung im Zeitraum vom 20.7. bis 25.8.) oder den Preis für 2 Tage Aufenthalt oder mindestens den Gegenwert von 100 Euro . Oder alle verhandelt, zum Beispiel: Einige Situationen erfordern keine Reservierung (insbesondere in der Zeit vom 20.9. bis 15.6.). Der Betrag kann je nach Datum, Tag des Beginns und Endes der Buchung (z. B. Samstag - Samstag) geringer sein.
Der genannte Betrag ist Teil des Gesamtpakets und der Rest wird bei der Ankunft bezahlt.
Wenn der Kunde seine reservierten Daten nicht nutzt, ist die Reservierung nicht erstattungsfähig.

Es gibt jedoch Ausnahmen in Bezug auf diese Behauptungen:
1.
Erfolgt eine Stornierung durch den Kunden rechtzeitig (nach Ermessen des Gastgebers mindestens 90 Tage oder mehr vor dem vereinbarten Arrangement), wird das Geld zurückerstattet, möglicherweise reduziert um den Betrag der Transaktionskosten
2.
In manchen Situationen kann der bezahlte Betrag in der nächsten Saison in voller Höhe verwendet werden - wenn die Stornierung rechtzeitig mitgeteilt wird, nach Ermessen des Gastgebers
3.
Erscheint der Kunde am vereinbarten Tag und zur vereinbarten Uhrzeit nicht, wird die gebuchte Unterkunft bis morgen 10:00 Uhr freigehalten. Danach kann der Gastgeber die Unterkunft an jemand anderen vermieten, und der gezahlte Betrag wird nicht zurückerstattet
4.
Entscheidet sich der Kunde, die gebuchte Unterkunft nicht für den gesamten vereinbarten Zeitraum, sondern verkürzt zu nutzen, wird der volle Preis der Unterkunft ohne Ermäßigungen berechnet, der mit dem Gastgeber vereinbart wurde (alle Gäste werden über den vollen Preis der reservierten Zeit im Voraus informiert). der Buchung)
5.
Entscheidet sich der Kunde, die gebuchte Unterkunft nicht für den gesamten vereinbarten Zeitraum, sondern verkürzt zu nutzen, ist die Vorauszahlung nicht mehr Bestandteil des Gesamtpakets und kann separat berechnet werden - wenn der Kunde weniger als die Hälfte des vereinbarten Zeitraums bleibt
6.
Wenn der Kunde am vereinbarten Tag und zur vereinbarten Uhrzeit erscheint und beschließt, die Unterkunft nicht zu nutzen, ist der gezahlte Betrag nicht erstattungsfähig
7.
Die gemäß den vorstehenden Punkten berechneten Beträge können niemals höher sein als der vereinbarte Betrag
8.
Der Gastgeber kann die Reservierung gegenüber dem Gast nicht zum vereinbarten Preis und Nutzungszeitraum stornieren, außer zu Punkt Nr. 10, oder in Fällen höherer Gewalt
9.
Kann ein Gastwirt die gebuchte Unterkunft nicht bereitstellen, stellt er auf eigene Kosten eine Ersatz-Gastunterkunft, mindestens gleicher oder höherer Qualität als die vereinbarte Unterkunft
10.
Der Vermieter kann die Gastunterkunft nur bei Nichteinhaltung der Hausordnung während des Aufenthalts des Gastes kündigen und den vollen Preis in Rechnung stellen